Background Image
  • 1

Trageberatung – bei allen Fragen rund um das Tragen von Babys und Kleinkindern

Informationen zu Änderungen während der Corona-Pandemie findet ihr auf der Seite „Corona-Verordnungen“

Tragen ist ein Grundbedürfnis des Kindes, weil es das Urbedürfnis des Kindes nach Nähe und Körperkontakt erfüllt. Das Kind spürt direkt die Liebe und Nähe, es fühlt sich sicher und geborgen. Tragen ist durch den Hautkontakt Nahrung für die Seele.

  • Tragen stärkt die Beziehung zwischen Eltern und Kind.
  • Durch das Tragen werden die Sinne des Kindes angesprochen, ohne es zu überfordern. Es fühlt und riecht seine Bezugsperson und hört deren Herzschlag. Durch die Tragebewegung wird das proprio-vestibuläre Sinnessystem des Kindes (Gleichgewichts-, Lage- und Bewegungssinn,sowie die Eigenwahrnehmung und sensorische Integration) angesprochen.
  • Das Kind sieht seine Umgebung, kann auf Sichthöhe Kontakte knüpfen und somit aktiv am geschehen teilnehmen.
  • Tragen entspricht der Anatomie des Babys und unterstützt die körperliche und geistige Entwicklung. Der physiologische Rundrücken wird eingehalten, die Entwicklung der Wirbelsäule unterstützt und die Hüftreifung angeregt.
  • Tragen unterstützt die Entwicklung von Frühgeborenen, die so ein kleines Stück Schwangerschaft nachholen düfen.
  • Tragen kann unruhigen, schreienden Babys helfen zur Ruhe zu kommen.
  • Tragen hat praktische Vorteile im Alltag: freie Hände, Mobilität und Flexibilität.
  • Tragen hilft durch den engen Körpekontakt das Baby und seine Bedürfnisse intensiver kennen zu lernen.
  • Tragen beugt verspannungen durch Tragen auf einem Arm vor und schont Beckenboden und Rücken.

 

Trageberatung heißt:

  • Ihr erhaltet Hilfe bei allen Fragen rund um das Tragen.
  • Ihr erlernt, vertieft und / oder verbessert verschiedene Trage- und Bindetechniken.
  • Ihr probiert und übt mit Hilfe einer Tragepuppe und / oder eurem Kind unter fachkundiger Anleitung.
  • Ihr erhaltet grundsätzliche Informationen, euer Kind auf gesunde Art und Weise, von Geburt an mit anatomisch korrekten und für den Alltag tauglichen Trage- und Bindetechniken im Tragetuch oder mit ergonomischen Tragehilfen zu tragen.
  • Jede Trageberatung ist individuell auf euch und euer Kind, auf eure Wünsche und Bedürfnisse und Eure spezielle Situation abgestimmt.
  • Eure Partner sind herzlich willkommen.
  • Evtl. vorhandene Tragetücher oder Tragehilfen dürfen gerne mitgebracht werden.

Dauer:
Eine Trageberatung dauert ca. 1,5 – 2,0 Stunden.

Kosten:
Einzelberatung 40 € pro Stunde, danach viertelstündliche Abrechnung
10 €. Die erste Stunde wird voll berechnet.

Bitte vereinbart einen individuellen Beratungstermin telefonisch oder per eMail.

Solltet ihr nach der Beratung noch Fragen haben, berate ich euch natürlich gerne telefonisch oder per eMail.

test